Paupau - ein neues Obst im Kommen

Eigentlich sind die 'Indianerbananen', wie sie meist genannt werden, gar nicht so neu und mit Bananen haben sie schon gar nichts zu tun, nur mit viel Phantasie erinnern sie etwas an Bananen.

Die wilde Form der Paupau ist sogar die größte Frucht in den nördlichen gemäßigten Breiten. Warum sie erst so spät nach Europa gefunden hat? In manchen Botanischen Gärten gibt es ältere Exemplare die auch regelmäßig fruchten. Den Durchbruch als Obstgehölz bei uns hat die Paupau aber erst in den letzten Jahren erlangt und jetzt, 10 bis 15 Jahre nach den ersten Pflanzungen in den Obstanlagen, kommen die ersten Früchte in größeren Mengen zum Verkauf. 

Und da liegt wohl eines der „Probleme“, denn die Gehölze brauchen einige Zeit, bis der erste richtige Ertrag erfolgt. Bei uns hat es immerhin 12Jahre gedauert bis die ersten richtig großen Früchte gebildet wurden. Das war vor zwei Jahren. Im letzten Jahr nun endlich die erste richtige Ernte. Wir haben geerntet, gegessen und ein paar Kostproben verschenkt. Und dann? Etwas zögerlich haben wir die ersten Früchte in unser Verkaufs-Häuschen gebracht. Wird so etwas exotisches auf Anhieb angenommen? Ja! Es dauerte nicht lange und die ersten Früchten waren verkauft. Und dann ging es Schlag auf Schlag. Immer wenn die nächsten Früchte nach gereift waren gingen sie in den Verkauf und fast genauso schnell waren sie dann schon wieder weg, bis zum Schluss keine mehr übrig war.

Jetzt tauchen natürlich die ersten Fragen auf: Habt ihr Pflanzen? Wie groß sind die? Was kosten die? Wir sind seit drei Jahren nun dabei auszusäen, zu topfen und zu verkaufen. Da die letztjährige Saaternte durch die vielen Früchte ebenfalls üppig ausgefallen ist, können wir in den nächsten Jahren mit viel Nachwuchs rechnen. Vielleicht ist es dann ja auch möglich einige Pflanzen so groß zu ziehen, dass wir endlich mit den ersten Veredlungen beginnen können. Denn auch wenn die Wildform schon große Früchte bildet, die Edelsorten (von denen es in den USA viele gibt) bilden noch größere und schmackhaftere Früchte mit weniger Kernen aus!